ullihome.de

USB AVR Lab

 
Das USB AVR Lab ist ein kleines Multitalent, das durch unterschiedliche Firmware verschiedene Funktionen im Elektroniklabor übernehmen kann. Die Firmware lässt sich mit ein paar Klicks ganz einfach über eine Software (USB AVR Lab Tool) austauschen.

Links

Die unterschiedlichen Softwares
Beschaffung
FAQ (Häufig gestellte Fragen)
Aufbau
Download (Software,Pläne...)
Hilfe

USB AVR Lab als Programmier/Debugadapter

Avrstudio5.PNG
Das USB AVR Lab kann als Programmieradapter für AVR-Mikrocontroller aus verschiedenen Entwicklungsumgebungen und Programmiersoftware heraus eingesetzt werden.

Es kann AVR-Controller über die JTAG- und ISP-Schnittstelle flashen! Es kann direkt aus dem AVR-Studio von Atmel wie ein STK500v2, AVRISPmkII oder JATGICEmkII eingesetzt werden. Keine umständliche Handhabung wie bei AVR910 oder Bitbanging-Programmern. Auch andere Softwarepakete wie Bascom können mit dem USB AVR Lab verwendet werden. Es kann von avrdude auf allen gängigen Betriebssystemen eingesetzt werden, Sie sind nicht auf Microsoft Windows angewiesen.




Firmwares
AVRISPmkII Firmware Ein AVRISPmkII-kompatibles Programmiergerät für AVR-Controller. ALLE AVR-Typen werden unterstützt! Der Programmer verhält sich im AVR-Studio genauso wie ein AVRISPmkII von Atmel. Das Target kann direkt aus dem Programmer versorgt werden.

fertig
STK500v2 Firmware Ein STK500V2-kompatibles Programmiergerät für AVR-Controller. Alle AVR-Typen werden unterstützt! Der Programmer verhält sich im AVR-Studio genauso wie ein STK500 von Atmel (nur mit USB-Schnittstelle). Zusätzlich wird eine Debugschnittstelle direkt über den ISP Stecker implementiert und das Target kann direkt aus dem Programmer versorgt werden.

fertig
OpenOCD Firmware Ein JTAG Interface für OpenOCD über das viele Mikrocontroller programmier und debuggt werden können.

Alpha
JTAGICEmkII Firmware Ein JTAGICEmkII-kompatibles JTAG-Programmiergerät für AVR-Controller. ALLE AVR mit JTAG-Schnittstelle werden unterstützt! Der Programmer verhält sich im AVR-Studio genauso wie ein JTAGICEmkII von Atmel.

Beta
USBasp-kompatible Firmware Ein Programmiergerät für AVR-Controller, das das USBasp-Protokoll, mit dem avrdude umgehen kann, und die Debugschnittstelle implementiert.

fertig
Standalone AVR Programmer Firmware Über eine kleine Aufsteckschaltung mit einem Taster wird aus dem Lab ein Standalone Programmer für Atmel-Controller.

in Entwicklung
Taktgenerator-Firmware An einem Pin der 10-poligen Schnittstelle wird ein Takt angelegt, um verfuste AVR-Controller wiederzubeleben.

fertig


USB AVR Lab als Entwicklungsplattform

Experimentierkabel.jpeg Das USB AVR Lab lässt sich auch wunderbar als Entwicklungsplattform einsetzen. Dazu sind über die 10-polige Schnittstelle
  • 8 Ein-/Ausgabeports (Digitale Ein- oder Ausgänge)
  • ein Analog-zu-Digital-Wandler
  • 1 serielle Schnittstelle
  • 1 SPI Schnittstelle
erreichbar.
Es existieren Firmware-Vorlagen in C und AVR-Assembler, mit denen Sie einfach Ihre Applikation auf der Hardware des Labs ausprobieren oder implementieren können.
Über das Experimentierkabel kann auch ein Steckbrett angeschlossen werden, auf welchem Experimente aufgebaut werden können.
Firmwares
Benuzerdefinierte Firmware Ein Quellcodegrundgerüst, mit dem man das Lab direkt für eigene Experimente oder Implementierungen benutzen kann. Es enthält Funktionen, um den Bootloader zu benutzen, und diverse Hilfsroutinen, um vorhandene Hardware zu nutzen.fertig

USB AVR Lab als Oszilloskop

Oszinew1.JPG Das USB AVR Lab kann als einfaches Oszilloskop eingesetzt werden. So sind DC-Messungen bis zu 230 kHz Abtastrate und bis 10V möglich.
Es können einfach mehrere USB AVR Labs an den PC angeschlossen werden, um ein Mehrkanal-Oszilloskop zu erhalten.

Firmwares
Oszilloskop-Firmware Ein kleines USB-Oszilloskop. Durch eine kleine Aufsteckplatine wird aus dem USB AVR Lab ein Oszillopkop oder ein Multimeter.fertig
Logikanalyzer-Firmware Es können 6 Kanäle Logik überwacht werden.in Entwicklung

USB AVR Lab als Boundary Scan Interface

Bstool1.jpg Boundary Scan ist eine Technologie, mit der man Logikpegel von Pins eines JTAG-fähigen Controllers setzen und lesen kann.
Viele Entwickler haben das noch nicht für ihren Alltag entdeckt, jedoch ist es gerade für Hardwareentwickler oder erste Tests von Schaltungen ein sehr hilfreiches Werkzeug.
Sie können Schaltungsteile Ihrer gerade entworfenen Schaltung sofort testen und in Betrieb nehmen, ohne spezielle Software im Controller zu haben/entwickeln zu müssen.
Alles was Sie dazu brauchen, sind die 4 Pins der JTAG-Schnittstelle. Bei entsprechend entwickelten Schaltungen sind sogar mehrere Controller/FPGAs oder CPUs an einer JTAG-Schnittstelle möglich.

Firmwares
JTAG-Firmware Diese Firmware kann mit dem USB AVR Lab Boundary Tool oder aus eigenen Programmen verwendet werden.fertig

USB AVR Lab als Protokoll-Logger

Datahighway.png Das USB AVR Lab hat verschiedene Firmware, um RS232/RS485, I2C und SPI mitzulesen als auch zu senden. So können Sie das Lab sowohl als Datenlogger oder auch als Schnittstelle zu entsprechenden Protokollen benutzen.

Firmwares
SPI-Virtual UART Bridge Diese Firmware kann als SPI-Logger verwendet werden. Sie erstellt einen virtuellen Com-Port.

fertig
USB-RS232/RS485 Wandler Firmware RxD und TxD der 10-poligen Schnittstelle können direkt über einen virtuellen Com-Port genutzt werden, den die Firmware zur Verfügung stellt. USIG1 wird zusätzlich geschaltet, sodass auch RS485 möglich ist.

fertig
I2C Logger Firmware Der Datenverkehr auf einer I2C-Schnittstelle kann direkt mitgeschnitten werden.

fertig

USB AVR Lab als Schalter / mit eigener Software ansprechen

relais.png Das USB AVR Lab kann über das USB AVR Lab Tool in Kombination mit der Bitbanging-Firmware auch als Schalter benutzt werden, um z.B. Relais oder Transistoren zu schalten. Hierzu gibt es auch eine DLL, mit der man das aus eigenen Anwendungen heraus tun kann.

Firmwares
I2C Interface-Firmware Eine Interface Firmware um I2C Geräte anzusprechen. in Entwicklung
Bitbanging-Firmware 6 Pins der 10-poligen Schnittstelle können digital geschaltet und abgefragt werden.fertig




Kontakt

IRC

Bei Problemen oder Fragen können Sie einfach im IRC Channel auf Freenode vorbeischauen, ich bin dort oft präsent. Wenn nicht, sollte Thalia da sein, ein Chatbot. Stellen Sie Ihre Fragen einfach an sie. Ich bin bemüht, Sie auf dem Laufenden zu halten.

Server: irc.freenode.net
Channel:
  1. usbavrlab

e-Mail

Alternativ können Sie mir natürlich auch einfach eine [mailto:christian@ullihome.de e-Mail] schreiben.

Skype

Sie können mich auch per Skype kontaktieren unter cutec_support

Google+

USB AVR Lab auf Google+
 
Flattr this